Men Without Hats

The Safety Dance – Men Without Hats, Statik Records 1982

Hinter den Men Without Hats stecken fünf kanadische Musiker aus Montreal. Der Kern dieser Band formiert sich im Frühjahr 1976. Die drei Brüder und ausgebildeten Pianisten Ivan, Stefan und Colin Doroschuk spielen gemeinsam in der Formation Wave 21. Ivan steigt dann nach drei Jahren aus und versucht sein Glück in einer Punkband.

Doch da kann er sich mit seinen Song-Ideen nicht durchsetzen. Also macht er sich selbständig und gründet die „Männer ohne Hüte“ – zunächst als Ein-Mann-Minimalprojekt. Später holt er sich einen zweiten Mann für den Synthesizer. Die beiden komponieren simple Melodien im Elektroniksound und werden rasch zum Geheimtipp in der New Wave-Szene von Montreal. Nach und nach holt sich Ivan Doroschuk seine Brüder dazu und für den Bass seine Schwester Jenny. In dieser Besetzung gelingt ihnen dann mit dem Safety Dance ein Welthit. Eine ansteckende Tanznummer, die fröhlich und ausgelassen macht. Einmal gehört und schon mitgesummt – ob man will oder nicht.

Text: Ulli Wenger

Album: Rhythm Of Youth

Key Tracks: Safety Dance

Subgenre: Synthiepop