Alphaville

Forever Young – Alphaville, WEA 1984

Hartwig Schierbaum, Bernd Gössling und Frank Sorgatz waren 1984 das deutsche Electropop-Trio Alphaville. Die Hauptmelodie ihrer Debütsingle „Big in Japan“ brachte das Publikum der europaweiten Dancefloors zum Toben. Es folgten weitere phänomenale Hit-Singles wie „Sound Like Melody“ und „Forever Young“. Doch der wahre Schatz vergangener Alphaville-Tage versteckt sich auf deren erstes Album Forever Young das mit vierfach Gold und einmal Platin ausgezeichnet wurde. Der Track „A Victory Of Love“, bestückt mit synthetischen Streicher und kaskadenhaften Beats, ist die elektronische Momentaufnahme einer überragenden deutschen Synthie-Band.

Text: Bruno Gullo

Album: Forever Young

Key Tracks: A Victory Of Love, Big In Japan, Sound Like Melody, Forever Young

Subgenre: Synthiepop