Bruce & Bongo

Geil – Bruce & Bongo, Rush Records 1986

Bruce Hammond und Douglas Wilgrove fielen 1986 gleich zwei Mal aus allen Wolken; zunächst setzte der deutsche Jugendschutz ihre Single Geil vorübergehend auf der Liste der jugendgefährdenden Medien – der Song wurde als vulgär eingestuft. Und kurz darauf, war Geil der totale Top 10-Hit. Der Erfolg der simplen und ulkigen Synthie-Nummer „Everybody’s geil, g-g-g-g-geil“ war im deutschsprachigen Raum durchschlagend. Die zwei in Deutschland lebenden Briten verkauften während ihrer kurzen Rampenlicht-Existenz 500’000 Exemplare ihrer Hitsingle. Eine geile Leistung!

Text: Bruno Gullo

Subgenre: Synthiepop